Taijiquan ist ein Gong Fu (Kung Fu) Stil der inneren Schule. Während in anderen Kampfkünsten der Schwerpunkt auf Härte gelegt wird, ist im Taiji die Aufmerksamkeit nach innen gerichtet um Spannungen loszulassen und dadurch Geschwindigkeit, Wendigkeit und punktuelle Kraft zur optimalen Anwendung zu bringen.

Auch auf Grund der harmonisierenden und damit oftmals heilsamen Wirkung genießt unser Training hohe Wertschätzung bei unseren Mitgliedern.

Taujiquan 1
Taujiquan 2
Taujiquan 3
Taujiquan 4
Taujiquan 5
Taujiquan 6
Taujiquan 7
Taujiquan 8
Taujiquan 9

Durch das praktizieren der Formen und Kampfanwendungen werden u.a. die Bewegungsfähigkeit, räumliche Wahrnehmung, Gleichgewicht, Körperkraft, Durchblutung und das sich daraus entwickelnde Selbstvertrauen gestärkt. Dadurch steigt ständig die Begeisterung die abenteuerliche Welt des Taijiquan weiter zu entdecken. Eine Reise in der ein erstaunlicher Weg das Ziel ist.

Ein gesellschaftliches Ereignis ist unsere Teezeremonie. Es ist eine Tradition die wir im Sinne des Gemeinschaftsgefühls und der Besinnlichkeit und des austauschens oder kennen lernens in Ehren halten und die fester Bestandteil unseres Trainings ist.

20140418_191649